Hypnose

Veränderung bewirken

Unser Körper und unser Unterbewusstsein speichert jeden einzelnen Moment in sich ab. Negative Ereignisse, Schocks, Traumata und unerwünschte Verhaltensmuster können wir mit Hilfe der Hypnose im Trance-Bewusstsein anschauen, klären und verändern. Dabei geht es um die Erforschung der Ursache für das jeweilige Problem oder zur Erfüllung des Veränderungswunsches. Die Hypnose kann auch eine Unterstützung zur Entwicklung von neuen, positiven Abläufen und Handlungen sein, wie z.B. die Veränderung einer Angewohnheit.

Einige Themen liegen sehr tief in uns vergraben, weshalb man auch von Zwiebelschichten spricht. Diese gilt es Schicht für Schicht abzutragen. Eine Rückführung in ein bestimmtes Ereignis oder Lebensalter ist eine regressive Hypnose und kann helfen, tiefer in ein Thema einzutauchen. Denn tiefgehende Heilungsprozesse beginnen dann sich zu entfalten, wenn wir aus der erlebten Hypnose eine Erkenntnis gewinnen und demzufolge unsere Einstellung und unser Verhalten ändern. 

Behandlungsthemen:

  • Rauchen und andere Süchte
  • Unfälle, Schocks
  • Gewichtsprobleme
  • Angst, Depression und Phobien
  • Mangel an Selbstvertrauen und Selbstliebe
  • Kriegserlebnisse und Todesangst
  • Körperliche und psychische Krankheiten
  • und viele weitere Themen

Vereinbarte Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt wurden, werden zum vollen Preis verrechnet.